F-Jugend: Saisonrückblick

Nach einer langen Corona bedingten Winterpause ohne offiziellen Spielbetrieb, konnte unsere F-Jugend im Mai endlich wieder voll durchstarten. Gleich 4 Spieltage mit jeweils 5 Spielen und ein Campus bei der TSG Hoffenheim standen auf dem Programm.

Spieltag in Obereisesheim am 07.05.2022

Die Vorfreude und der Trainingseifer vor dem ersten Turnier war groß, unsere Jugend wollte endlich zeigen was sie können und sich mit anderen Mannschaften messen. Gespielt wurde in zwei Gruppen, aufgeteilt in die Jahrgänge 2014 (F2) und 2013 (F1).
Unsere F2 tat sich zu Beginn gegen stark aufspielende Gegner noch schwer. Hier zeigte sich einfach die fehlende Spielpraxis der Kinder nach monatelanger Pause. Für viele war es zudem das erste Turnier überhaupt. Doch unsere Mannschaft steigerte sich von Spiel zu Spiel und das Trainerteam konnte durch einige gute Impulse von außen das Spielgeschehen positiv beeinflussen. Am Ende des Tages gab es 4 Niederlagen und einen Sieg, der alle SG’ler mit viel Spaß und einem Lächeln nach Hause begleitete. Auch unsere F1 hatte es mit einigen erstklassigen Gegnern zu tun, die unseren Jungs und Mädels alles abverlangten. Jeder kleine Fehler wurde sofort bestraft und die Spiele waren hart umkämpft. Bis auf eine 1:7 Klatsche gegen die Gastgeber präsentierte sich unsere Mannschaft richtig gut und konnte zweimal gewinnen, zweimal trennte man sich unentschieden. Besonders zu loben ist hier das 2:2 im letzten Spiel gegen den Favoriten aus Neckarsulm.

Spieltag in Oedheim am 15.05.2022

Aufbauend auf der Leistung und der Erfahrung aus dem ersten Spieltag, präsentierte sich unser älterer Jahrgang in einer starken Form. Durch eine stabile Abwehr, ein gut mitspielender Torhüter und einer treffsicheren Offensive wurde richtig toller Fußball gespielt. Teilweise gab es sogar Szenenapplaus der mitgereisten Fans.
Der Spieltag begann mit einem 2:2 gegen Oedheim, gefolgt mit 3 Siegen gegen Böckingen, Neudenau und Bad Friedrichshall. Auch das letzte Spiel wollte man unbedingt gewinnen, doch der starke Gästetorwart und einige Aluminiumtreffer ließen unsere Kicker fast verzweifeln. So musste man sich mit einem Unentschieden gegen den TSV Brettach zufrieden geben. Insgesamt war es ein toller Auftritt unserer Mannschaft. 

Spieltag in Biberach am 21.05.2022

Voll motiviert reisten unseren beiden Teams zum Nachbarn nach Biberach. Das erste Highlight gab es bereits vor Spielbeginn. Auf dem Spielfeld stand das braune, kuscheliges Maskottchen des TSV Biberach, mit dem Namen Biber, auf das alle teilnehmenden Kinder gleichzeitig zu rennen durften, um mit der begehrten Biberpfote abzuklatschen. Nun konnte nichts mehr schiefgehen.
Nach zwei knappen Auftaktniederlagen konnte sich unsere F2 zwei Unentschieden erkämpfen. Im letzten Spiel konnten sie einen vielumjubelnden Sieg gegen den VFL Obereisesheim einfahren. Unterm Strich eine geschlossene Mannschaftsleistung mit erkennbarem Aufwärtstrend, die durch einen Sieg gekrönt wurde. Die F1er startete mal wieder mit einem Unentschieden, gefolgt von einem spektakulären 5:4 Sieg gegen Böckingen. Wie im ersten Spieltag brauchte es wieder eine Niederlage, um dann in den letzten beiden Spielen das Können wieder voll abzurufen. Beide Mannschaften konnten sich mit einem Sieg vom Biber verabschieden und glücklich die Heimreise antreten.

Spieltag in Bad Wimpfen am 29.05.2022

Am vergangenen Sonntag waren 20 Jugendmannschaften der Bambini und F-Jugend zu Gast in Bad Wimpfen. Ein großes Event, das durch viele fleißige Helfer der SG super organisiert war. Vielen Dank an alle Mitwirkenden auf und hinter dem Spielfeld, den vielen Kuchenbäckern und der Vorstandschaft. Ein Spieltag an dem sich ca. 500 Personen auf dem SG-Gelände aufgehalten haben, zeigt mal wieder, wie begeisternd ein Mannschaftssport ist und wie wichtig die Jugendarbeit für den Verein ist.

Zum sportlichen: Ausgerechnet beim Heimspiel am Kurwald ist unseren F-Jugendlichen nur wenig gelungen. Zu groß war vielleicht auch die Anspannung und Ablenkung auf, und neben dem Spielfeld. Durch den parallel stattfindenden TSG Hoffenheim Campus waren unsere Teams zudem etwas geschwächt in das Turnier gegangen, so gab es lediglich ein Unentschieden aus 10 Spielen. Kopf hoch liebe Kinder, beim nächsten Mal wird wieder durchgestartet.

TSG AOK Campus
SG Bad Wimpfen nimmt am zehnten Tag der offenen Tür teil

1200 Menschen und 64 Teams nahmen am Minifußball-Turnier teil, das im Dietmar-Hopp-Stadion ausgespielt wurde. Der Jahrgang 2013 der F-Jugend SG Bad Wimpfen hatte den Teamnamen „Red-White-Dynamite“ und spielte in seiner Gruppe vier Vergleiche. Nach der obligatorischen Ansprache im Mittelkreis, wirken die Spielerinnen und Spieler sehr entschlossen in das Turnier zu starten. Sie zeigten im Anschluss ihr ganzes Können auf dem Platz im Drei-gegen-drei-Modus. Die erste Partie wurde souverän mit 10:1 gewonnen. Für die nächste Partie stand der Vergleich mit dem Team der TSG Hoffenheim 1 – Breitensport – auf dem Plan. Das SG-Team war von Anpfiff an konzentriert und wollte den Spaß aus der ersten Partie in das zweite Spiel übertragen. Dies wurde erfolgreich umgesetzt. Das Team gewann erneut hoch mit 15:1. Die beiden letzten Spiele wurden ebenfalls gewonnen, so dass das Turnier ohne Niederlage und einem Torverhältnis von 46:13 mit viel Spaß und Freude beendet werden konnte. Das ein oder andere Kind holte sich noch eine original Unterschrift von Hoffi, dem TSG-Maskottchen ab, bevor mit viel Stolz und tollen Ergebnissen die Heimreise angetreten wurde.

 

Alles in Allem wurden bei den Spieltagen 46 Kinder eingesetzt. Besonders erfreulich ist die Teilnahme zweier Ukrainischer Spieler, die seit Ende März regelmäßig und mit großer Freude am Training teilnehmen. Dabei steht der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl unserer Jugendarbeit stets im Vordergrund.

Folgende Spielerinnen und Spieler kamen zum Einsatz:

Yashmay Agarwal, Noah Aras, Nico Azarmi, Jane Beck, Sermiyan Berkin, Ahmad Bokbari, Eduard Damian, Momo Dietz, Finn Feddersen, Mika Feddersen, Yehor Fesak, Nico Fischer, Fabian Gessler, Hannes Gieß, Ferhat Gigercin, David Gossler, Noel Habtemariam, Luca Harrenberg, Leonie Herhut, Anas Kareem, Johannes Kell, Julius Kell, Lukas Kellhammer, Berat Konca, Dominik Koncz, Lorenz Kranz, David Leb, Pauline Lindner, Christos Minakis, Clara Muth, Jona Pringsauf, Thatchaphong Nokkhunthot, Jesaja Okumagba, David Parylo, Benjamin Reiner, Justin Rumm, Yussef Saad, Luis Schaupp, Markus Schmidt, Eray Semercioglu, Phileas Tatsios, Raphael Tolu, Mael Vatlach, Henry Weyhing, Yendorenko Maksym, Max Zahlten

Trainer: Matthias Gieß, Joannis Minakis, Supi Nokkhunthot, Martin Stremlau, Thomas Weyhing, Robert Zahlten

Bad Wimpfen Silhouette
  • Solvay
  • CFH
  • Friesinger Mühle
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.