spielbericht-bezirkspokal-2-runde-gsv-eibensbach-sg-bad-wimpfen-i

Spielbericht (Bezirkspokal, 2. Runde) GSV Eibensbach – SG Bad Wimpfen I

Bezirkspokal, zweite Runde:

GSV Eibensbach – SG Bad Wimpfen I                                                                                                  0:8 (0:5)

Nach dem Freilos in der ersten Runde durfte man in Runde Zwei nach Eibensbach reisen. Gegen den Tabellenführer der B3 ging man schon früh durch Maurice Gysinn in Führung und es gab nie auch nur den Hauch eines Zweifels, wer Chef auf dem Platz ist. Geduldig hielt man den Ball in den eigenen Reihen und spielte sich die Kugel solange hinten hin und her, bis sich eine Lücke auftat und sich das massive Defensivbollwerk der Gastgeber etwas lockerte. Das 0:2 fiel durch Matthias Geiger, der einen Freistoß aus etwa 30 Metern einfach mal in die Maschen drosch. Bis zur Halbzeit schraubte man den Spielstand auf 0:5 mit teilweise schönen Spielzügen in die Höhe.

Nach der Pause nahm man den allerletzten Hoffnungen der Eibensbacher  sofort den Wind aus den Segeln und Youngster Niklas Watzl erzielte seinen dritten Treffer, nachdem ihm Patrick Steiger einen tollen Ball aus der eigenen Hälfte, der ihm genau so gelang, wie er ihn geplant hatte, exakt in den Lauf spielte. Yannik Waiz mit seinem zweiten Treffer nach einer Energieleistung von Matthias Geiger auf der Außenbahn und ein verwandelter Strafstoß von Nico Dobmeier nach Foul an Manuel Bartruff stellten den Endstand her. Gegen Ende der Partie wurden die offensichtlich etwas frustrierten Gastgeber dann noch etwas ruppig, aber man brachte alle Spieler heil über die Ziellinie und in die dritte Runde des Unterländer Bezirkspokals.

Tore: 0:1 Gysinn (3. Min.), 0:2 Geiger (16. Min.), 0:3 Watzl (21. Min.), 0:4 Waiz (32. Min.), 0:5 Watzl (37. Min.), 0:6 Watzl (46. Min.), 0:7 Waiz (51. Min.), 0:8 Dobmeier (69. Min./FE)

es spielten: Peukert, Gerhardt (57. Min. Ehmann), Waiz, Geiger, Schuischel, Gysinn (46. Min. Kuhne), Rudolph (57. Min. Obenland), Watzl (57. Min. Dobmeier), Steiger, Bartruff, Jordan