spielbericht-bezirkspokal-tuerkspor-neckarsulm-sg-bad-wimpfen

Spielbericht Bezirkspokal: Türkspor Neckarsulm – SG Bad Wimpfen

Bezirkspokal: Türkspor Neckarsulm – SG Bad Wimpfen                                                              5:6 n.E. (1:1,1:1)

Im Bezirkspokal ging es für unsere A-Jugend auswärts gegen Türkspor Neckarsulm. Nach einem starken Pass von Niklas Watzl konnte Jonas Gräßle die frühe Führung für die SG erzielen. Niklas lupfte den Ball in den 16ner, dort kontrollierte Jonas die Kugel und schloss trocken ab. In der Folge spielte Wimpfen defensiv konzentriert. Allerdings verlor man nach Ballgewinn den Ball viel zu schnell. Bereits nach zwei oder drei Pässen passierte ein Fehler und der Ball war wieder weg. Die Jungs waren viel zu hektisch oder nahmen den Ball schon schlecht an und bekamen ihn gar nicht kontrolliert. Neckarsulm war bei ruhenden Bällen gefährlich und erzielte dadurch den nicht unverdienten Ausgleich. Vor der Pause gab es nur noch eine Gelegenheit für die SG. Niklas verzog aber nach Pass von Nicolas Brümmer knapp.
Im zweiten Spielabschnitt dasselbe Bild. Chancen für Neckarsulm nur nach eigenen Fehlern, die Torspieler Lukas Sigmann aber allesamt zunichtemachte. Wiederum war es Niklas Watzl mit dem gefährlichen Abschluss für Wimpfen, aber auch hier ging die Kugel knapp vorbei. Nach einem starken Spielzug hatte Lukas Passmann die beste Gelegenheit der Partie. Allerdings war der Winkel am Ende etwas zu spitz, um das Spiel zu entscheiden.

Die Nerven aller, sollten also im Elfmeterschießen strapaziert werden. Nach jeweils fünf Schützen stand es 4:4 und auch das Elfmeterschießen ging in die Verlängerung. Nachdem der Schütze für Wimpfen vergab, parierte Lukas Sigmann den Elfmeter des Neckarsulmers sensationell. Jonas Gräßle behielt die Nerven und Lukas Sigmann holte auch den nächsten Elfmeter raus. Er wurde somit zum Matchwinner und unter der Jubeltraube begraben.

Wir gratulieren den Jungs zum Einzug in die nächste Runde und freuen uns jetzt schon auf die nächste Pokalpartie.

Tore: 0:1 Gräßle (8. Min.), 1:1 (22. Min.)

es spielten: L. Sigmann, M. Frank, N. Brümmer, M. Bartruff, L. Banhardt, F. Schuischel, M. Stolz, M. Bauer, N. Watzl, J. Gräßle, L. Grimm, M. Gysinn, L. Valencia, N. Hauber, L. Passmann