spielbericht-fsv-friedrichshaller-sv-ii-sg-bad-wimpfen-ii

Spielbericht FSV Friedrichshaller SV II – SG Bad Wimpfen II

FSV Friedrichshaller SV II – SG Bad Wimpfen II                                                                                             2:4 (1:3)

 

In der ersten Hälfte war die SG die spielbestimmende Mannschaft, hat das Spiel gemacht, ist sehr gut gestanden und konnte sich so sehr viele Torchancen erspielen. Dritte Minute Kopfball Breuling nach Eckball, sechste Minute Pfosten Bergander nach Konter, zehnte Minute Großchance Bergander nach Vorlage Gökgöz, 15. Minute Torschuss Spengler nach gutem Angriff der SG. In der 20. Minute dann endlich die Führung. Tim Bergander spielt von der rechten Seite vor das Tor und Awaz Afdo bringt trifft zum überfälligen 0:1. Die Gäste hatten weitere Chancen, die Führung auszubauen, es dauerte aber bis zur 36. Minute, ehe Tim Bergander endlich das 0:2 machen konnte. Das 0:3 ließ er in der 43. Minute folgen, Bad Friedrichshall konnte aber noch vor der Pause auf 1:3 verkürzen.

In der zweiten Hälfte waren die Gastgeber etwas druckvoller und konnte letztlich den Anschluss erzielen. Das war aber offensichtlich ein Weckruf an die Wimpfener, die das Spiel dann wieder in die Hand nahmen. Wieder wurden mehrere hundertprozentige Chancen vergeben, ehe dann aber Talha Gökgöz in der 86. Minute die Entscheidung erzielt.

Der erste Sieg des B-Teams der SG war nicht nur wichtig, sondern auch hochverdient. Mangelhaft war lediglich die schwache Chancenverwertung.

 

Tore: 0:1 Afdo (20. Min.), 0:2 Bergander (36. Min.), 0:3 Bergander (43. Min.), 1:3 (44. Min.), 2:3 (64. Min.), 2:4 Gökgöz (86. Min.)

es spielten: Zimmermann, Holzmann, Würz, Blum, Banhardt, Breuling, Gökgöz (87. Min.Thoben), Bergander (89. Min. Gubic), Spengler, Afdo, Schuischel