spielbericht-sg-bad-wimpfen-i-neckarsulmer-sport-union-ii

Spielbericht SG Bad Wimpfen I – Neckarsulmer Sport-Union II

SG Bad Wimpfen I – Neckarsulmer Sport-Union II                                                                        1:0 (0:0)

Die SG begann nicht gut. Man merkte das fehlende Selbstvertrauen aufgrund des vergangenen Spiels. Nachdem man ein bis zwei brenzlige Situationen unbeschadet überstand wurde das Spiel von Wimpfener Seite her etwas besser und man startete den einen oder anderen Angriff. Eine Großchance hatte Benedikt Kuhne nach einer Flanke von Florian Schulz. Der Ball kam halbhoch herein, der Gegenspieler von Benedikt traf den Ball gar nicht, Bene rutschte in die Flanke und traf den Ball leider mit dem Oberschenkel, sodass die Situation letztlich harmlos war. In der 23. Minute wollte ein Neckarsulmer zu seinem Torhüter zurückköpfen und Alexander Sitter erkannte, dass der Ball zu ungenau geköpft war, erlief sich ihn sich, der Torhüter rutschte sogar aus, was Alex aber nicht sah und so am langen Eck aus spitzem Winkel vorbeischoss. Auch die nächste Chance hatte Alex Sitter. Nach einem Freistoß von rechts ging der Ball zunächst durch Freund und Feind hindurch, ehe Herr Sitter mit vollem Risiko den Ball direkt nahm und letztlich weit über das Tor schoss. Die letzten Minuten vor dem Halbzeitpfiff gehörten wieder den Gästen und die SG verhinderte mit vereinten Kräften und auch etwas Glück einen Rückstand.

Auch in der zweiten Halbzeit sahen die relativ wenigen Zuschauer kein berauschendes Spiel. Neckarsulm war optisch vielleicht sogar einen Tick besser, letztlich gab es aber auf beiden Seiten keine wirklich guten, herausgespielten Torchancen. Der starke Wind machte ein gutes Fußballspiel nicht möglich. Symptomatisch fiel das Goldene Tor des Tages nach einem „Schuss“ von Lukas Köbl kurz hinter der Mittellinie.

Es war kein Fußballfest. Wichtig ist, dass gewonnen wurde. So kann man beruhigt die nächsten Aufgaben, die da kommen, angehen.

Tor: 1:0 Köbl (69. Min.)

es spielten: Zimmermann, Gröger, Sitter (82. Min. Reis), Gerhardt (68. Min. Vollmer), A. Dähnel, Geiger (90. Min. Luft), Kuhne, Köbl, Jordan, Haußmann (63. Min. Bopp), Schulz