spielbericht-sg-bad-wimpfen-ii-sc-dahenfeld

Spielbericht SG Bad Wimpfen II – SC Dahenfeld

SG Bad Wimpfen II – SC Dahenfeld                                                                                                     0:6 (0:3)

Gegen den Mitaufsteiger aus Dahenfeld hatte man sich eigentlich viel vorgenommen. Rausgekommen ist am Ende nichts, garnichts. Bis zum 0:1 war man noch einigermaßen ebenbürtig, danach schwankte es aber zwischen Pech, Unvermögen und teilweise „Arbeitsverweigerung“. Personalsorgen hin oder her, aber wenn selbst vermeintliche Leistungsträger nach wenigen Minuten die Köpfe hängen lassen und mit dem eigenen Schicksal hadern, anstatt über den Kampf zurück ins Spiel zu finden und die Mannschaft mitzureißen, muss man sich nicht wundern, wenn man letztlich sang- und klanglos auch in dieser Höhe verdient verliert.

Tore: 0:1 (17. Min.), 0:2 (28. Min.), 0:3 (39. Min.), 0:4 (80. Min.), 0:5 (86. Min.), 0:6 (87. Min.)

es spielten: Sigmann, Holzmann (46. Min. Link), Würz, D. Bopp, P. Bopp, Dollmann (40. Min. Blum), Henrich, Afdo (73. Min. Offermann), Spengler, Luft, Breuling (84. Min. Gubic)