spielbericht-sg-bad-wimpfen-ii-tsv-duttenberg

Spielbericht SG Bad Wimpfen II – TSV Duttenberg

SG Bad Wimpfen – TSV Duttenberg                                                                      8:3 (2:2)

 

Im ersten Spiel im eigenen Wettbewerb traf unsere Zweite zuhause auf den TSV Duttenberg. Während die Hausherren in den Anfangsminuten einige Kleingelegenheiten hatten hatte der Gast die erste Riesenchance. In der 10. Minute stand ein TSV-Stürmer völlig alleine vor SG-Torhüter Fabian Lunczer, doch sein Abschluss ging knapp am Tor vorbei. Zwei Minuten später war es dann soweit, die Gäste gingen in Führung. Unbeirrt dessen, fanden die Jungs um Spielertrainer Marcel Schmid und Manuel Carbone immer besser ins Spiel, in die Saison und übernahmen bei brühtender Hitze das Kommando. Es dauerte dennoch bin zur 28. Minute ehe der Ausgleich markiert werden konnte. Tim Bergander spielte schön auf Faruk Topic, der wenige Meter vor dem Tor den Gäste-Torhüter anschoss. Mit dem Abpraller hatte dann Marcel Schmid keine Mühe und drückte den Ball vollends über die Linie. Fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff erzielte Daniel Würz sogar die Führung für die SG, nachdem ihn Marcel Schmid freigespielt hatte. Die Freude konnte aber nicht mit in die Pause genommen werden, da die Gäste quasi mit dem Pfiff völlig überraschend den erneuten Ausgleich erzielten.

Während man den Gästen schon in der ersten Halbzeit die schwindenden Kräfte deutlich anmerkte, kam die SG auch wesentlich besser vom Pausen(eis-)tee. Mit einem Dreifachschlag innerhalb der ersten fünf Minuten der zweiten Halbzeit wurde das Spiel entschieden. Zweimal Tim Bergander und einmal Manuel Carbone via sehenswertem Freistoß stellten die Weichen auf Sieg. Nico Spengler sowie zweimal Moritz Schuischel schraubten das Ergebnis noch in die Höhe und kurz vor dem Ende durfte Duttenberg auch noch einmal treffen.

 

Tore: 0:1 (12. Min.), 1:1 Schmid (28. Min.), 2:1 D. Würz (40. Min.), 2:2 (45. Min.), 3:2 Bergander (46. Min.), 4:2 Carbone (49. Min.), 5:2 Bergander (50. Min.), 6:2 Spengler (62. Min.), 7:2 Schuischel (65. Min.), 8:2 Schuischel (70. Min.), 8:3 (84. Min.)

 

es spielten: Lunczer, Holzmann, Schmid, D. Würz, Banhardt, Blum, Carbone, Topic, Spengler, Bergander, Scheer, Schuischel, Steiger, Fröhlich, Weyhing