spielbericht-sg-bad-wimpfen-sgm-schwaigern-oberes-leintal

Spielbericht SG Bad Wimpfen – SGM Schwaigern/Oberes Leintal

SG Bad Wimpfen – SGM Schwaigern/Oberes Leintal                 2:4 (1:2)

 

Gegen Schwaigern wollte unsere A-Jugend, nach dem Sieg am vergangenen Samstag drei Punkte drauflegen. Die SG begann engagiert in einem Spiel, in dem beide Mannschaften versuchten, das Spiel kontrolliert aufzubauen. Bis zur ersten Chance dauerte es 13 Minuten. Maurice Gysinn wurde schön 20 Meter vor dem Tor freigespielt. Er nutzte dem ihm gewährten Platz und drosch das Leder fast aus dem Stand in die Maschen. Wimpfen wurde durch die Führung aber grundlos unsicher und zog sich immer weiter zurück. Schwaigern übernahm das Spiel und drängte auf den Ausgleich. Sie erspielten sich vor der Pause mehrere gute Möglichkeiten. Die SG-Defensive hielt etwas über eine halbe Stunde, dann drehte die SGM per Doppelschlag das Spiel auf ihre Seite.

Dem Vorhaben sich im zweiten Spielabschnitt ins Spiel zurück zu kämpfen, setzte es gleich zu Beginn einen herben Dämpfer. Denn unserer Hintermannschaft unterlief ein Schnitzer im Spielaufbau und Schwaigern nutzte die SG-Fehler an diesem Tag gnadenlos aus. Trotz des Zwei-Tore-Rückstandes gaben die Jungs nicht auf. Man fightete und zeigte den Willen, der im ersten Durchgang fehlte. Mit Pech scheiterte man zweimal am Aluminium, ehe Niklas Watzl mit einer schönen Einzelaktion verkürzen konnte. Wimpfen machte fortan das Spiel, war nun griffiger. Chancen auf den Ausgleich waren da, wurden aber leider nicht genutzt. Ehe man die Schlussoffensive einleiten wollte, flog ein Gästeeckball ins lange Eck und zerstörte die Ausgleichshoffnungen.

An einem guten Tag wäre gegen Schwaigern mehr drin gewesen, aber der Auftritt in der zweiten Halbzeit macht Mut, dass die Ergebnisse in den nächsten Spielen wieder stimmen.

 

Tore: 1:0 Gysinn (13. Min.), 1:1 (38. Min.), 1:2 (41. Min.), 1:3 (59. Min.), 2:3 Watzl (64. Min.), 2:4 (87. Min.)

 

es spielten: Sigmann, Banhardt, Krause, Friedrich, Brümmer, Schuischel, Bartruff, Gysinn, Watzl, Bauer, Stolz, L. Valencia, Gräßle, J. Valencia, Passmann