spielbericht-sgm-krumme-ebene-ii-sg-bad-wimpfen-ii

Spielbericht SGM Krumme Ebene II – SG Bad Wimpfen II

SGM Krumme Ebene II – SG Bad Wimpfen II 0:5 (0:4)

 

In der ersten Viertelstunde war die Begegnung ausgleichen. Danach über nahm die SG aber klar das Kommando. Nach überlegtem Zuspiel von Tim Bergander erzielte Tahla Gökgöz folgerichtig die verdiente Führung für die Gäste. Nur wenige Minuten später konnte Tim Bergander nach schönem Carbone-Zuspiel auf 0:2 erhöhen. Dem 0:3 durch Talha Gökgöz ging ein scharfer Pass von Dietmar Henrich voraus. Das 0:4 für die Stauferstädter folgte auf einen Henrich-Eckball. Tobias Passmann vollendete die Situation trocken und satt mit dem linken Fuß zu völlig verdienten 4:0-Halbzeit-Führung.

Im zweiten Spielabschnitt verwaltete die SG die Führung und kam durch Nico Spengler wiederum nach gelungenem Henrich-Zuspiel zum 0:5.

Am Ende stand ein völlig verdienter Auswärterfolg. Das geschlossene Auftreten war mit unter der Schlüssel zum Erfolg.

 

Tore: 0:1 Gögköz (21. Min.), 0:2 Bergander (27. Min.), 0:3 Gökgöz (31. Min.), 0:4 Passmann (43. Min.), 0:5 Spengler (66. Min.)

 

es spielten: Zimmermann, Holzmann (65. Min. Gubic), Schmid, Würz, Schuischel, Passmann, Dollmann, Carbone (68. Min. Afdo), Bergander (43. Min. Spengler), Gökgöz (75. Min. Steiger), Henrich