trainer-junioren

Trainer Junioren

Personal

Die Planungen für die Saison 2017/18 laufen bereits auf Hochtouren. Der Trainerstab wird derselbe sein und es zeichnet sich ab, dass so gut wie alle aus dem derzeitigen Kader auch in der kommenden Runde für die SG gegen den Ball treten werden. Einziger Abgang, der bereits feststeht, ist Alexander Hermann, der aus beruflichen Gründen zurück in seine Heimat nach Norddeutschland geht. Ihm wünschen wir für die Zukunft alles Gute. Bei den noch fraglichen Spielern bleiben wir natürlich am Ball und sind zuversichtlich, dass auch sie uns die Treue halten. Selbstverständlich sind wir auch bemüht, unseren Kader punktuell zu verstärken. Hier laufen Gespräche und wir hoffen, dass wir uns fussballerisch als auch menschlich weiter verstärken können. Einige mündliche Zusagen haben wir bereits, die wir namentlich an dieser Stelle zu diesem Zeitpunkt noch nicht nennen wollen. Man darf aber gespannt sein, sich in Zukunft für uns die Fussballschuhe schnürt.

SG-Opening vom 21. - 23.07.

Nach der Doppelmeist erschaft mit dem verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga im letzten Jahr kann man jetzt schon auf eine erfolgreiche erste Saison in der neuen Spielklasse zurückblicken. Bereits fünf Spieltage vor Beendigung der Saison hat man das angestrebte Ziel, den Klassenerhalt, erreicht. Schon jetzt richten die Vereinsverantwortlichen den Blick auf die kommende Saison. Für alle Sparten und Abteilungen der SG wird von Freitag, 21.Juli bis Sonntag 23. Juli ein Saison-Openig-Festival auf dem Gelände am Kurwald gefeiert. Von den Bambinis bis zu den Alten Herren werden sich alle Mannschaften der SG im Rahmen eines vielfältigen und unterhaltsamen Programms präsentieren. Das genaue Programm wird in einem weiteren Bericht vorgestellt.

Heute möchten wir auf das langjährige Entenrennen hinweisen, das sich von einem Plastikentenrennen im Birkensee zu einem richtigen Rennen mit mannsgroßen Enten auf einem lustigen Parcour entwickelt hat. In diesem Jahr ist es den Organisatoren gelungen, wieder attraktive Preise zusammenzustellen. Es lohnt sich also, wieder die bekannten Entenzertifikate zu erwerben, die ab dem nächsten Heimspiel käuflich zu erwerben sind und zwar zum unveränderten Preis von 3,-- € pro Stück. Um Ihnen Lust auf mögliche Gewinne zu machen, soll kurz die Liste der Preise vorgestellt werden. Der Gesamtwert aller Preise beträgt circa 12 000,-- Euro. Die beiden Hauptpreise haben es schon in sich, eine 7-tägige Flugreise für 2 Personen nach Ischia, oder ein Bargeldpreis von 500,-- €. Weiterhin können 10 Hotelgutscheine in Südtirol, im Zillertal, in Bayern, im Schwarzwald, in Dresden oder anderen attraktiven Urlaubsregionen gewonnen werden.

Unter den ersten zwanzig Gewinnen befinden sich 4 weitere Bargeldpreise über je 100,--€ , attraktive Wellnessgutscheine Einkaufsgutscheine mit einem Mindestwert von 100,-- € . Aber auch in der Breite ist das Gewinnprogramm gut aufgestellt. Es gibt 80 weitere Restaurantgutscheine, Einkaufsgutscheine und Sachpreise. Aber das Beste zum Schluss. Alle Pechvögel, die beim Entenrennen am Sonntag, den 23. Juli auf dem Sportgelände anwesend sind und nicht gewonnen haben, erhalten bei Vorlage von Nietenzertifikaten bis zu fünf Trostpreise.

Aber bitte nicht vergessen, wenn sie Entenzertifikate erwerben, helfen Sie vor allem der SG Bad Wimpfen, bei der Bewältigung ihrer vielfältigen Aufgaben vor allem im Jugendbereich.