D1-Jugend: VfL Brackenheim - SG Bad Wimpfen I

D1- sichert sich vorzeitig die Meisterschaft. Nach dem Ausrutscher unter der. Woche des direkten Konkurrenten aus Erlenbach war im Vorfeld klar, dass ein Unentschieden den Titelgewinn bringen würde. Dementsprechend engagiert gingen die Jungs vom Kurwald zu Werke. Auf kleinem Platz versuchte man schnell hinter die Kette zu kommen, um von dort aus erfolgreich abschließen zu können. Dies gelang zum ersten Mal in Spielminuten 19. Danach war der Bann gegen tief stehende Gastgeber gebrochen und weitere, schön heraus gespielte Tore auf gleiche Art folgten. Überragender Spieler war Zeen, der einen Six-Pack schnüren konnte. Die Mannschaft machte es ihm durch gut vorgetragene Angriffe recht einfach, um zum Erfolg zu kommen. Niclas konnte fünf weitere Scorerpunkte sammeln und Asan bereitete ebenfalls ein Tor vor. Am Ende eine meisterliche Vorstellung des gesamten Teams. Herzlichen Glückwunsch Nun darf am letzten Spieltag im Spitzenspiel gegen Erlenbach genießen und danach ein wenig feiern. Herzlichen Glückwunsch.
  • Torfolge:
    0:1, 0:2, 0:3, 0:4, 0:5, 0:6 Zeen (19., 24., 27., 29., 48., 53.)
  • Ereignisse:
  • Aufstellung:
    Patrick Völkel, Fabian Engler, Silas Celen, Leon Vörg, Niclas Schmid, Zeen Hazori , Theo Csik , Kaan Gürbüz, Asan Bytyqi, Tarik Hasanagic, Felix Lechleitner, Nevio Kern, Eric Abel, Derham Sleman, Gabriel Hado
  • Trainer:
    Lechleitner, Schmid
  • Zuschauer:

1:6

(0:4)

Bad Wimpfen Silhouette
  • Solvay
  • CFH
  • Friesinger Mühle
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.