Silhouette Bad Wimpfen

TSG AOK Campus: SG Bad Wimpfen nimmt am zehnten Tag der offenen Tür teil

1200 Menschen und 64 Teams nahmen am Minifußball-Turnier teil, das im Dietmar-Hopp-Stadion ausgespielt wurde. Der Jahrgang 2013 der F-Jugend SG Bad Wimpfen hatte den Teamnamen „Red-White-Dynamite“ und spielte in seiner Gruppe vier Vergleiche. Nach der obligatorischen Ansprache im Mittelkreis, wirkten die Spielerinnen und Spieler sehr entschlossen, in das Turnier zu starten. Sie zeigten im Anschluss ihr ganzes Können auf dem Platz im Drei-gegen-drei-Modus. Die erste Partie wurde souverän mit 10:1 gewonnen. Für die nächste Partie stand der Vergleich mit dem Team der TSG Hoffenheim 1 – Breitensport – auf dem Plan. Das SG-Team war von Anpfiff an konzentriert und wollte den Spaß aus der ersten Partie in das zweite Spiel übertragen. Dies wurde erfolgreich umgesetzt. Das Team gewann erneut hoch mit 15:1. Die beiden letzten Spiele wurden ebenfalls gewonnen, so dass das Turnier ohne Niederlage und einem Torverhältnis von 46:13 mit viel Spaß und Freude beendet werden konnte. Das ein oder andere Kind holte sich noch eine original Unterschrift von Hoffi, dem TSG-Maskottchen, ab, bevor mit viel Stolz und tollen Ergebnissen die Heimreise angetreten wurde.

Folgende Spieler/-innen waren aktiv: Eduard Damian, Clara Muth, Fabian Gessler, Henry Weyhing, Julius Kell, Hannes Gieß und Thatchphong Nokkhunthot, Betreuer: Martin Stremlau

Bad Wimpfen Silhouette
  • Solvay
  • CFH
  • Friesinger Mühle
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.