Silhouette Bad Wimpfen

TSV Untereisesheim - SG Bad Wimpfen II

Am vergangenen Sonntag reiste unser B-Team zum Nachbarn nach Untereisesheim. Beim Tabellenletzten war ein Sieg im Kampf gegen den Abstieg Pflicht und entsprechend beherzt gingen die Jungs auch zu Werke. Vom Anpfiff weg machten sie Druck und erspielten sich in den ersten fünfzehn Minuten gleich drei Großchancen, die aber nicht genutzt werden konnten. Tiago Dollmann, Nick Sauer und Manuel Bartruff scheiterten. Nach etwa zwanzig Minuten signalisierten die Gastgeber, dass sie auch mitspielen und starteten kleine Vorstöße, die aber allesamt nicht gefährlich waren. Die SG war weiter gefährlicher. Eine etwas verunglückte Flanke von Manuel Bartruff landete auf der Latte, Leon Schulze konnte einen Kopfball nach Flanke von Tom Elser nicht im Ziel unterbringen und Tom Elser selbst scheiterte am Torhüter und direkt im Nachschuss versuchte sich Manuel Bartruff ebenfalls erfolglos. Kurz vor dem Halbzeitpfiff musste man dann aber doch noch tief durchatmen, nachdem ein Freistoß von Untereisesheim quer durch unseren Sechzehner segelte, aber kein Spieler rankam. Nach der Halbzeit drückte die SG weiter – jetzt erfolgreich. Nach einer guten Kombination im Mittelfeld lief letztlich Manuel Bartruff allein auf das Tor des TSVs zu und schob endlich zur verdienten Führung ein. Der Knoten war geplatzt und Tiago Dollmann verwandelte sehenswert per Seitfallzieher unter die Latte eine Bartruff-Flanke zum 0:2. Geschlagen gaben sich die U‘heimer aber nicht und versuchten weiter, dagegenzuhalten – mit mäßigem Erfolg. In der 70. Minute fiel dann aber doch die vermeintliche Vorentscheidung. Nach einer Hereingabe von Nick Sauer musste Tiago Dollmann nur noch zum 0:3 einschieben. Fünf Minuten später machte Nick Sauer selbst den Deckel auf die Partie drauf. Ein präziser langer Ball von Jonas Gräßle brachte ihn in die Situation, nur noch den Torhüter überwinden zu müssen, was ihm souverän gelang. Im Anschluss hatte die SG noch zwei weitere gute Möglichkeiten und zehn Minuten vor dem Ende hatte der TSV noch eine gute Freistoßsituation. Letztlich blieb es aber beim hochverdienten und enorm wichtigen Auswärtssieg und man holte wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.
  • Torfolge:
    0:1 Bartruff (49. Min.), 0:2 Dollmann (55. Min.), 0:3 Dollmann (69. Min.), 0:4 Sauer (72. Min.)
  • Ereignisse:
  • Aufstellung:
    Sigmann, Holzmann, Schulze, Bartruff, Blum (75. Min. Schöbel), Dollmann (70. Min. Grimm), Link, Elser, Spengler, J. Gräßle, Sauer (77. Min. L. Banhardt)
  • Trainer:
    Dollmann, Holzmann, Sieber
  • Zuschauer:

0:4

(0:0)

Bad Wimpfen Silhouette
  • Solvay
  • CFH
  • Friesinger Mühle
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.