Silhouette Bad Wimpfen

SV Schluchtern - SG Bad Wimpfen I

Nach dem zurückliegenden Debakel trat man am Mittwochabend beim Tabellenführer an. Ob das der richtige Gegner ist, um wieder zu Selbstvertrauen zu kommen? Obwohl man sich viel vorgenommen hatte und die Mannschaft intern wohl auch ein produktives Gespräch hatte, geriet man schon nach wenigen Minuten in Rückstand, der wieder mal zu vermeiden gewesen wäre. Aber sind im Grunde nicht alle Gegentreffer irgendwann irgendwo vermeidbar? Mit zunehmender Spieldauer konnte man dann aber doch Sicherheit finden und ins Spiel kommen. Natürlich war der Klassenprimus spielbestimmend und letztlich auch die bessere Mannschaft, aber die SG schlug sich wacker. Sie ließ nur wenig weitere Chancen der Gastgeber zu und spielte selbst auch nach vorne. Leider fehlte hier oft die letzte Konsequenz, die Präzision, um zu wirklichen Chancen zu kommen. So ging es mit einem knappen Rückstand in die Pause. Auch im zweiten Spielabschnitt sahen die Zuschauer fast dasselbe Bild. Der einzige Unterschied war, dass Wimpfen jetzt das eine oder andere mal besser zu Ende spielte, letztlich dann aber doch scheiterte. Schluchtern erzielte dann mehr oder wenig aus dem Nichts das 2:0 und der Fisch schien geputzt. Aber die SG gab sich nicht kampflos geschlagen und wehrte sich nochmal mit letzten Kräften. Der Anschluss durch Matthias Geiger in der ersten Minute der Nachspielzeit kam dann aber doch zu spät, wobei Cazim Kolic in der vierten Nachspielminute gar noch den Ausgleich auf dem Kopf hatte. Schade! Mit so einer – vor allem mentalen - Leistung ist gegen andere Gegner mit Sicherheit mehr drin.
  • Torfolge:
    1:0 (8. Min.), 2:0 (58. Min.), 2:1 Geiger (90. + 1 Min.)
  • Ereignisse:
  • Aufstellung:
    Lange, Kaykun (75. Min. Rudolph), M. Gräßle, Gysinn (63. Min. F. Schuischel), Sari, Geiger, Watzl, M. Schuischel (77. Min. M. Banhardt), Weilbrenner (83. Min. Kolic), Steiger, Jordan
  • Trainer:
    P. Dobmeier, M. Steiger
  • Zuschauer:

2:1

(1:0)

Bad Wimpfen Silhouette
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.