SV Schluchtern - SG Bad Wimpfen I

Lange passierte in der Abendbegegnung nicht viel. Beide Teams versuchten es, bei beiden Teams blieb es aber bei Versuchen. Erst in der 24. Minute gewann Moritz Schuischel den Ball an der Auslinie weit in der eigenen Hälfte. Er passte zu Emre Sari im Mittelfeld, der wiederum Maurice Gysinn auf die Reise schickte. Maurice legte sich den Ball am Gegenspieler vorbei und kurz vor der Torauslinie spielte er flach vor das Tor. Nico Dobmeier schnappte sich den Ball vor dem Torhüter, umkurvte diesen und erzielte aus sehr spitzem Winkel die Führung für die SG. Diese hielt aber nur vier Minuten an. Ein langer Ball aus dem Mittelfeld, die Abseitsfalle der SG misslang und der Stürmer konnte sich den Ball in der Box einmal vorlegen und relativ unbedrängt flach ins lange Eck schließen. Schluchtern gewann jetzt etwas die Oberhand, sah dann aber mit dem Pausenpfiff die gelb-rote Karte. Nach Wiederanpfiff verstand es die SG aber nicht, die Überzahl auszuspielen. Statt den Gegner mit Kombinationen mürbe zu machen und den richtigen Moment abzuwarten, anstatt vermehrt über die Außen zu kommen und die Größe des Spielfeldes auszunutzen, wurde ein langer Ball nach dem andern auf die oft alleingelassenen Stürmer gespielt. Trotz dieses vielleicht nicht ganz cleveren Verhaltens aus spieltaktischer Sicht, bekam man gute, bekam man teilweise sehr gute Chancen, erneut in Führung zu gehen. Aber im Eins gegen Eins gegen den Torhüter versagten mehrfach die Nerven unseres jungen Sturmduos und die erneute SG-Führung wollte nicht fallen. In der 80. Minute sah dann Nico Dobmeier eine gelb-rote Karte. Die SG ließ ihre Chancen liegen, Schluchtern machte es besser. Ein relativ einfacher Ball in die Schnittstelle brachte den SV-Stürmer alleine vor Marco Lange, der dann im Eins gegen Eins keine Chance hatte. Und wie das so ist in solchen Spielen kassierte man dann gar noch das 3:1. Bei der Flanke von rechts verschätzte sich erst ein SG-Abwehrspieler und sprang unter der Flanke durch, sodass der SV-Stürmer den Ball am Elfmeterpunkt annehmen konnte. Marco Lange wehrte den Abschluss zwar eigentlich ab, der Ball hatte aber so einen Drall, dass er aufsprang und letztlich doch ins Tor ging.
  • Torfolge:
    0:1 Dobmeier (25. Min.), 1:1 (29. Min.), 2:1 (83. Min.), 3:1 (87. Min.)
  • Ereignisse:
    gelb-rote Karte SV Schluchtern (45. Min.), gelb-rote Karte Dobmeier (83. Min.)
  • Aufstellung:
    Lange, Obenland, K;aykun, Gerhardt, Sari, Dobmeier, Geiger, Watzl, M. Schuischel, Gysinn (75. Min. F. Schuischel), Jordan
  • Trainer:
    Dobmeier
  • Zuschauer:

3:1

(1:1)

Bad Wimpfen Silhouette
  • Solvay
  • CFH
  • Friesinger Mühle
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.